Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Geht das: Psychotherapie für zu Hause? Mit diesem Buch schon!

Den Weg aus der Krise finden: Du benötigst Hilfe in einer seelischen Krisensituation? Die Psychotherapeutin Dr. Birgit Jakobs zeigt dir in Psychotherapie für zu Hause einfühlsam, mit welchen bewährten Tools du an emotionalen Konflikten arbeiten kannst. Mit dieser Ersthilfe in akuten Krisen kannst du direkt mit dem Heilen deiner Seele beginnen.

Der Verlag schreibt: Depression, Burnout, Trauer oder Trennung – es gibt viele Gründe, weshalb Menschen Werkzeuge zur Krisenbewältigung brauchen. Die Psychotherapie für zu Hause bietet Ihnen Unterstützung durch vielfältige Tools, mit denen Sie an Ihren psychischen Problemen arbeiten können. Die Ärztin und Psychotherapeutin Dr. Birgit Jakobs zeigt Ihnen:

  • Die hilfreichsten Möglichkeiten der Selbstorientierung, Selbstregulation und Selbstermächtigung aus ihrer Praxis,
  • Fragen zur Selbsterkenntnis, Entscheidungsfindung und Verhaltensänderung,
  • Erste Hilfe bei akuten Krisen und nachhaltige Regulationsmöglichkeiten.

Entfalten Sie Ihre eigenen Ressourcen und beginnen Sie mit dem Heilen Ihrer Seele.

„Heilen“ ist natürlich ein großes Wort, das mir persönlich nicht so gut gefällt. Denn Heilung braucht immer eins: Zeit. Aber wie wäre es mit … lindern. Lindern Sie Ihre akuten seelischen Schmerzen und machen Sie die ersten Schritte in Richtung Heilung. Erste Hilfe halt. Denn die wirkliche Heilung kann wahrscheinlich nur mit einem liebevollen Gegenüber geschehen. Aber schauen wir uns das Buch Psychotherapie für zu Hause einmal näher an. Zunächst das Vorwort:

Vorwort von Dr. med. Birgit Jakob

Was ich richtig toll finde an dem Buch

Das Selbsthilfebuch Psychotherapie für zu Hause ist unterteilt in sog. Schlüssel. Schlüssel – zur Selbstheilung in einer akuten Krise – Nummer 10 ist radikale Akzeptanz. Und es ist toll be- und geschrieben. Auch Warnhinweise fehlen nicht. Das macht das Buch seriös – und natürlich die Autoren. Selbstverständlich habe ich vom TRIAS-Verlag nichts anderes erwartet. Frau Dr. Jakobs schreibst, dass „radikale Akzeptanz“ kein Allheilmittel darstellt. Eigentlich selbstverständlich, denn es gibt überhaupt keine Allheilmittel für gar nichts. Gerade in der Psychotherapie und Selbsthilfe.

Weitere Schlüssel sind – sieh auch die Leseprobe weiter unten – Abgrenzung, Perspektivwechsel, atmen, kleine Rituale, Geborgenheit durch Verbindung, Gelassenheit und vieles mehr. Am besten ich bilde mal das Stichwortverzeichnis hier ab. Ich kann das Buch nur empfehlen.

Viele Menschen haben Gott sei Dank nur selten Krisen, die der Unterstützung bedürfen. Andere, vielleicht Sensitivere, wie ich selbst, die viel fühlen, oder Menschen, die es mit einer chronischen Krankheit, einer sehr belastenden Arbeitssituation oder eine „disfunktionalen“ Familie zu tun haben, brauchen vielleicht öfter mal, auch im Kleinen und spät Abends einen guten Rat, eine kleine Hilfe, eine Idee, was sie für sich tun können. Hier ist dieses Buch Psychotherapie für zu Hause ein goldrichtiger Goldschatz.

Stichwortverzeichnis

A
Abgrenzung 82
Achtsamkeit 57
Achtsamkeitsübungen 17
Affektregulation 17, 184
Akzeptanz 52
Angst 18, 34, 66, 174, 179
Angsterkrankungen 7
Anorexie 185
Antidepressivum 188
Antriebsschwäche 174
Atmung 16, 179
Autogenes Training 17
Autonomie 137

B
Balance 32
Bedürfnisse 122
Beschwerden, körperliche 174
Bestandsaufnahme 10
Bindungsmuster 181
Binge Eating 185
Bulimie 185
Burnout 82

C
Can-do list 12

D
Dankbarkeit 158, 162, 167
Depression 7, 175, 180, 187, 189

E
Ehrfurcht 164
Eigensinn 62, 66
Eltern 170
Elternhaus 105
Emanzipation 146
EMDR 178
Entscheidungen 118
Entschleunigung 65
Erkenntnis 45
Erkrankungen 149, 191
– Depression 188
– körperliche 190
Erschöpfung 174
Essstörungen 174, 185
Eye Movement Desensitization
and Reprocessing 178

F
Freudlosigkeit 174
Frieden 73

G
Geborgenheit 30
Gegenüber 11
Gelassenheit 87, 88
Gemeinsamkeiten 141
Gewalt 52, 67
Gewohnheit 108
Glaubenssätze 178
Glückserlebnisse 168
Grundhaltung 37
Grundstruktur 137

H
Haltung, innere 50
Hilflosigkeit 104
Hoffnung 154, 156
Hören 14

I
IMAGO-Therapie 138
Individualität 137
Introspektionsfähigkeit 139

J
Japanisches Heilströmen 17
Jin Shin Jyutsu 17

K
Kindererziehung 170
Klarheit 75
Kommunikation 129, 142
Kontrollverlust 179
Kopfschmerzen 26, 62
Körper 23
Körpererinnerung 24
Krankheiten 147, 165
Krise 13, 146, 156
Kritik 182

L
Liebe 37
Liebeskummer 113, 190
Life Sentences 29
Long story short 12
Loslassen 87, 89

M
Meditation 17
Migräne 56
Missbrauch 52, 67
Mut 108

N
Nachbeelterung 182
Niedergeschlagenheit 174
Notfallkoffer 13

O
Ohnmacht 87, 104
Opfer 67

P
Paartherapie 137
Panik 104
Panikattacke 179
Partnerschaft 59
Perfektionismusfalle 102
Persönlichkeitsstörungen 183
Perspektive 167
Perspektivenwechsel 122
Positionierung 124
posttraumatische
Belastungsstörung 7, 178
Prioritäten 68, 94
Progressive Muskelentspannung 17
Prokrastination 77
Psychoneuroimmunologie 180
Psychotherapie 7, 174
PTBS 178

Q
Qi Gong 17

R
Reflexionsfähigkeit 139
Reinszenierung 112
Resilienz 19
Ressourcenaktivierung 25
Riechen 14
Rituale 21

S
Scham 40, 99
Scheitern 126
Schlüssel 12
Schmecken 15
Schmerzerkrankungen 55
Schuld 99
Seelsorge 189
Sehen 14
Selbstberuhigung 20, 184
Selbstberuhigungskompetenz 17
Selbstberuhigungsstrategien 179
Selbsterkenntnis 46, 49
Selbstermächtigung 111
Selbstfürsorge 62, 65
Selbstoptimierung 126, 176
Selbstsabotage 93
Selbstverwirklichung 146
Selbstwertgefühl 175
Selbstwirksamkeit 25
Shiatsu 17
Sinne 13
Somatisierungsstörung 184
Sprache 129
Stress 103
Stressorgan 26
Süchte 174
Sympathie 193
Symptome, vegetative 174

T
TaiChi 17
Tasten 15
Telefonsprechstunden 192
Therapieansätze 46
Therapieplatz 6, 192
Tiefenpsychologie 48
Trauer 174, 189
Traumatherapiemethode 178
Trennung 59, 145, 190

U
Überblick 74
Übergriffigkeit 67
Übung
– Atmung 18
– Körpergefühl 23

V
Veränderung 162
Verbindungen 32
Verbundenheit 13, 31, 34
Vergangenheit 58, 108
Verhaltensänderung 45, 46, 49
Verlusterfahrungen 189
Vernachlässigung 52, 67
Versagen 126
Vertrauen 13, 34, 140
Vertrauensverlust 35
Verwahrlosung 52, 67
Verzweiflung 174
Vorsorge 21

W
Wertschätzung 103
Wiedererleben 114
Worte 28

Y
Yoga 17

Z
Ziel 126
Zufriedenheit 164
Zuwendung 13, 37
Zwänge 174
Zwangsstörungen 186

aus: Jakobs, Psychotherapie für zu Hause © 2023 TRIAS Verlag

Psychotherapie für zu Hause – Selbsthilfe bei Lebenskrisen, depressiven Verstimmungen und emotionalen Konflikten

von Dr. med. Birgit Jakobs
200 Seiten, TRIAS Verlag 2023)
ISBN 3432117868
Dieses Buch bei Amazon kaufen

Dr. med. Birgit Jakobs, geboren und aufgewachsen in Köln, ist ärztliche Psychotherapeutin mit mehr als 25 Jahren Berufserfahrung als Ärztin, davon etwa 18 Jahre im Bereich Psychiatrie & Psychotherapie. Sie führt seit 13 Jahren eine eigene Psychotherapie-Praxis in Weyerbusch/Kreis Altenkirchen, RLP. Ausgebildet in tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie lässt sie hilfreiche Elemente aus anderen Therapierichtungen in ihre Arbeit mit Patientinnen und Patienten einfließen, wenn dies sinnvoll erscheint. www.dr-jakobs-weyerbusch.de

Leseprobe Psychotherapie für zu Hause

Hinweise

Bitte beachten in schweren seelischen Notsituationen, für die man sich nicht zu schämen braucht, auch die bundesdeutschen Krisentelefone, bei denen ihr jederzeit kostenlos, anonym anrufen und um Rat beten könnt: www.familienportal.de/familienportal/lebenslagen/krise-und-konflikt/krisetelefone-anlaufstellen

Wenn es dramatisch eng wird: Hole dir Unterstützung, wenn du Depressionen oder suizidale Gedanken hast oder jemanden kennst, den du so einschaätzt! Zum Beispiel, ganz unkompliziert, bei der Telefonseelsorge unter 0800/111 0 111 oder 0800/111 0 222 – oder bei anderen Beratungsstellen.

Gib den ersten Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert